zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Pastoralraum Muri AG und Umgebung
02

Aktuelles im Pastoralraum Muri AG und Umgebung

10

Verschärfung des Covid-19-Schutzkonzeptes

Ab dem 19.10.2020 gilt schweizweit eine Gesichtsmaskentragepflicht in allen Kirchen und kirchlichen Einrichtungen. Am 28. Oktober kommunizierte der Bundesrat weitere verschärfte Massnahmen. Bis auf weiteres muss die Anzahl von 50 Personen im Gottesdienst eingehalten werden. Neben der Schutzmaskenpflicht gelten nach wie vor die Abstandsregeln von 1.5 Metern und die Hygieneregeln strikte einzuhalten.

Die aktuellen Massnahmen können Sie ausführlich unter folgendem Link abrufen:

http://www.bistum-basel.ch/Schopfung-Umwelt/Pravention-Covid-19.html

Die aktuellsten Informationen über unseren Pastoralraum entnehmen Sie laufend unserer Webseite unter www.pastoralraum-muri.ch, Rubrik «Aktuell». Weitere Auskünfte erteilten Ihnen gerne die Pfarreisekretariate Ihrer Wohnpfarrei.

Als Kirche sind wir Teil der Gesellschaft. Deshalb unterstützen wir mit den getroffenen Massnahmen den Schutz der Risikogruppen. Wir danken Ihnen allen für Ihr Verständnis.

Seelsorgeteam, Kirchenpflegende und Mitarbeitende
Pastoralraum Muri AG und Umgebung

Herzlich willkommen!

Am 1. September 2020 haben Herr Pfarrer Stephan Stadler und Frau Nicole Macchia ihre Arbeitstätigkeit im Pastoralraum Muri AG und Umgebung begonnen.

Herr Pfarrer Stadler wird als Pastoralraumleiter der 6 Pfarreien und Frau Macchia als Pfarreiseelsorgerin im ganzen Pastoralraum und als Ansprechpartnerin für die Pfarrei Boswil tätig sein.

Gerne hätten wir beide Seelsorger mit einem grossen Pastoralraumgottesdienst mit Fahnen und Trompeten begrüsst und anschliessend einen speziellen Apéro offeriert – alles war angedacht und organisiert. Die aktuelle Corona-Situation verbietet uns jedoch einen solchen Grossanlass.

Pfarrer Stephan Stadler und Frau Nicole Macchia werden in den nächsten Wochen in allen 6 Pastoralraumpfarreien jeweils an einem speziellen Gottesdienst begrüsst. Die genauen Daten sind unten aufgeführt.

Der erste Begrüssungsgottesdienst findet am Sonntag, 6. September 2020 um 10 Uhr in der Pfarrkirche Muri statt. Gottesdienstbesucher müssen ihre Anwesenheit an diesem Gottesdienst auf aufgelegten Blättern vermerken. Da voraussichtlich die Abstände nicht überall eingehalten werden können, empfehlen wir das Tragen von Schutzmasken.

Wir freuen uns auf unsere zwei neuen Seelsorgende!

Thomas Suter, Präsident Kirchgemeindeverband

Pfarrei Aristau:
N. Macchia am Sonntag, 27. September, 10.30 Uhr
S. Stadler am Samstag, 3. Oktober, 19 Uhr

Pfarrei Beinwil:
S. Stadler am Donnerstag, 10. September, 9 Uhr

Pfarrei Boswil:
S. Stadler + N. Macchia am Samstag, 12. September, 19 Uhr

Pfarrei Bünzen:
N. Macchia am Sonntag, 11. Oktober, 10.30 Uhr
S. Stadler am Samstag, 17. Oktober, 19 Uhr

Pfarrei Merenschwand:
N. Macchia am Samstag, 26. September, 19 Uhr
S. Stadler am Sonntag, 4. Oktober, 9 Uhr

Begrüssungs- und Einsetzungsgottesdienst am 6. September von Pastoralraumpfarrer Stephan Stadler und Pfarreiseelsorgerin Nicole Macchia

Das Kloster Muri-Gries hat einen neuen Administrator

Pater Peter Stuefer ist der neue Prior Administrator des Benediktiner Klosters Muri Gries in Bozen.
Er leitet damit nach dem überraschenden Rücktritt von Abt Beda Szukics im Juni die Klostergemeinschaft. Stuefer stammt aus Sarnthein und war langjähriger Pfarrer von Jenesien.

Der Prior Administrator übernimmt die Funktionen eines Abtes über einen Zeitraum von drei Jahren. Er hat gleiche Rechte und Pflichten wie ein Abt. Pater Peter Stuefer ist Mitglied der Grieser Klostergemeinschaft, er wurde am 24. September in das Amt gewählt.

Verschiebedaten Firmung 2020

Daten der Firmung 2020 im Pastoralraum

Muri-Beinwil            
Samstag, 7. November 2020, 10 Uhr in Muri

Bünzen-Boswil       
Samstag, 7. November 2020, 17 Uhr in Bünzen

Merenschwand-Aristau                      
Sonntag, 8. November 2020, 10 Uhr in Merenschwand

 

Firmkurs 2020

Firmkurs goes digital Foto (002)

Firmkurs goes digital

In den letzten beiden Märzwochen hätte wieder der Firmkurs stattgefunden. Aufgrund der Coronakrise war dies nicht möglich. So verlagerten wir den Firmkurs kurzerhand ins Digitale. In einem Video wurde die Kernbotschaft des Kurses zusammengefasst und mit einem Aufruf verbunden, ein Zeichen der Verbundenheit und Hoffnung zu setzen. Das Video wurde per Whatsapp-Chats an die Jugendlichen geschickt. Sie sehen: Die Jugendarbeit geht weiter, einfach anders und auf anderen Kanälen. Weitere Aktionen sind in Planung!

Stefan Heinzmann, Leitung Firmkurs im PR Muri AG und Umgebung

Aktion aus dem Firmkurs

Video für Firmandinnen und Firmanden, kann für alle gelten ..... bleibt gesund!
Link zum Video
Stefan Heinzmann, Verantwortlicher Firmung

 

Papstpredigt beim Gebet in der Pandemie

Wir dokumentieren hier im Wortlaut die Predigt, die Papst Franziskus am Freitagabend, den 27. März, bei einem Gebetsmoment am Petersdom in Rom gehalten hat. Franziskus hielt die Feier, die mit einem ausserordentlichen Segen "Urbi et Orbi" endete, als Zeichen der Hoffnung inmitten der globalen Corona-Pandemie.

Gerne verweisen wir Sie auf das Wort der Hoffnung und des Mutes, das wir alle in dieser aktuellen Situation brauchen. https://www.vaticannews.va/de/papst/news/2020-03/wortlaut-papstpredigt-gebet-corona-pandemie.html

Minifest 2020 findet nicht statt

Bild Minifest 2020 verschoben
Leider muss das Minifest auf den 12. September 2021 verschoben werden!