zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Pastoralraum Muri AG und Umgebung
News Pastoralraum
Horizonte, 20. Dezember 2018

Wie offenbart sich Gott heute?

Wie offenbart sich Gott heute?

Mit der Feier der Taufe unseres Herrn schliessen wir den Festkreis zu Weihnachten. Die beiden Feste erinnern uns an die Offenbarung Gottes mitten unter uns. An Weihnachten öffnete sich der Himmel zur Erde hin. Aus Liebe zu uns Menschen nahm Gott unsere Gestalt an. Der allmächtige und grosse Gott zeigte sich in einem Kind. Ganz unscheinbar ist er in einem Stall geboren. Er begegnete zuerst den ärmsten Hirten. In der Taufe im Jordan erfahren wir das Ereignis des dreifaltigen Gottes: Da öffnete sich der Himmel. Der Heilige Geist kam auf Jesus herab und Gott Vater bezeugte Jesus als seinen geliebten Sohn.

Diese Offenbarung Gottes findet heute bei jeder Taufe statt. Jeder wird durch die Taufe wie Jesus Christus, Gottes geliebtes Kind. Unser lieber Vater schaut nach uns und Gott, der Heilige Geist, wirkt in uns und durch uns.

Nach seiner Taufe kam Jesus in die Öffentlichkeit und begann seine Mission. Er ging zu den Menschen, predigte vom Reich Gottes bei seinen vielen Begegnungen, tat Wunder, verteilte die Liebe und Barmherzigkeit Gottes. Was Jesus in seinem Leben tat, sollen wir als Getaufte einander aufzeigen, durch unsere alltägliche Begegnung mit dem Nächsten. Dazu schreibt Papst Franziskus: „Die Christen aller Gemeinschaften der Welt möchte ich besonders um ein Zeugnis brüderlichen Miteinanders bitten, das anziehend und erhellend wird. Damit alle bewundern können, wie ihr euch umeinander kümmert, wie ihr euch gegenseitig ermutigt und wie ihr einander begleitet.“ Dort offenbart sich Gott!

Kaplan Shajimon Varghese, Beinwil



zur Newsübersicht