zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Pastoralraum Muri AG und Umgebung
News Muri
Horizonte, 23. Januar 2020

Musik in der Pfarrkirche Sonntag, 2. Februar 2020, 17 Uhr

Musik in der Pfarrkirche
Sonntag, 2. Februar 2020, 17 Uhr

"Nun lässt du, Herr, deinen Knecht, wie du gesagt hast, in Frieden scheiden. Denn meine Augen haben das Heil gesehen, das du vor allen Völkern bereitet hast, ein Licht, das die Heiden erleuchtet, und Herrlichkeit für dein Volk Israel." Jeden Abend betet die Kirche in der Komplet den Lobgesang des greisen Simeon, der uns am Fest der Darstellung des Herrn im Evangelium begegnet und aus dem Martin Luther sein Kirchenlied "Mit Fried und Freud ich fahr dahin" dichtet.

In der Musik in der Pfarrkirche am Sonntag, 2. Februar 2020, sind Orgelbearbeitungen dieses Luther-Chorals von Dieterich Buxtehude und Johann Sebastian Bach zu hören. Ihnen steht Orgelmusik gegenüber, die der vor 150 Jahren geborene, in Paris tätige Charles Tournemire für die katholische Messe geschrieben hat: Diese Stücke orientieren sich eng an den liturgischen Gesängen des Festes. Auch der tschechische Komponist Petr Eben zitiert in seiner "Sonntagsmusik" Gregorianik, vom Kyrie der Messe bis zum Salve Regina der Vesper. Dieser virtuos-musikantische Zyklus, der zu den attraktivsten Werken der Orgelmusik des 20. Jahrhunderts gehört, gibt dem Konzert, das eine Stunde dauert, seinen Rahmen. Herzliche Einladung!

Johannes Strobl, Kirchenmusiker


zur Newsübersicht