zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Pastoralraum Muri AG und Umgebung
News Pastoralraum
Horizonte, 18. April 2018

Musik in der Klosterkirche Muri 2018

Musik in der Klosterkirche Muri 2018

Auf das Jahr 1027 wird die Gründung des Klosters Muri durch den Habsburgerahnen Radbot und dessen Gemahlin Ita von Lothringen datiert. Von dieser historischen Beziehung zum Haus Habsburg lässt sich die Musik in der Klosterkirche Muri zu ihrem Jahresschwerpunkt 2018 inspirieren.

Am Pfingstsonntag bringt der Projektchor Muri neben einer Messe des Wiener Hofkapellmeisters Johann Joseph Fux die Sequenz "Veni Sancte Spiritus" in einer Vertonung seines Vizekapellmeisters Antonio Caldara zur Aufführung. In der Vesper am Hochfest der Geburt des Hl. Johannes des Täufers wird der Gregorianik der Männerschola der Klosterkirche Muri liturgische Orgelmusik von Wiener Hoforganisten gegenübergestellt.

Ein Habsburg-Klangfest in der Klosterkirche Muri erlaubt am 11. August einen Einblick in das vielfältige musikalische Leben an den Höfen der Habsburger von der Renaissance bis ins 19. Jahrhundert: Zehn Konzerte präsentieren Musik für Taufen, Hochzeiten und Begräbnisse, Staats- und Huldigungsmotetten, Kammermusik und Widmungskompositionen. Kostproben aus diesem reichen Programm umrahmen am selben Wochenende ein Habsburg-Dinner im Refektorium des Klosters Muri.

Als szenische Aufführung wird vom 7. bis 9. September das Oratorium «La morte d’Abel» von Antonio Caldara aus dem Jahr 1732 zu sehen sein. Das Libretto des Hofpoeten Pietro Metastasio reflektiert das Schicksal von Kain und Abel. Wieder werden die Sängerinnen und Sänger unter der Regie der Barockgestikspezialistin Sharon Weller den Kirchenraum mit ihrem Spiel eindrucksvoll zur Geltung bringen.

Öffentliche Klosterführungen mit Musik sowie ein Kinderkonzert zum Thema Habsburg ergänzen diesen Jahresschwerpunkt. Detaillierte Informationen zu allen Veranstaltungen sind auf www.murikultur.ch zu finden. Im Namen der Pfarrei Muri und der Stiftung Murikultur darf ich Sie herzlich zur Musik in der Klosterkirche Muri 2018 einladen.

Johannes Strobl

Kirchenmusiker der Pfarrei Muri


zur Newsübersicht