zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Pastoralraum Muri AG und Umgebung
News Boswil Kallern
Horizonte, 21. September 2018

Gesamterneuerungswahlen Amtsperiode 2019 bis 2022

Gesamterneuerungswahlen Amtsperiode 2019 bis 2022

Am 24./25. November 2018 finden die Gesamterneuerungswahlen der Kirchgemeinde Boswil-Kallern für die Amtsperiode 2019 bis 2022 statt. Es sind die Mitglieder der Kirchenpflege, des Präsidiums der Kirchenpflege und den Vertreter in der Synode der Landeskirche an der Urne zu wählen.

Es liegen die Demissionen von Frau Sandra Amstutz-Birrer, Frau Annelies Koch-Meier und Herrn Matthias Keusch-Herger vor.

Kirchenpflege: Folgende bisherigen Mitglieder der Kirchenpflege stellen sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung: Hans Hildbrand-Güntert, Boswil, Alois Christen-Blumenthal, Kallern, Sonja Notter-Stutz, Boswil

Neu hat folgende Persönlichkeit ihre Bereitschaft zu Mitarbeit in der Kirchenpflege zugesagt: Stefan Koch, Brunnenweg 3, Boswil. Leider können wir Ihnen für zwei Sitze in der Kirchenpflege keine Personen vorschlagen.

Präsident der Kirchenpflege: Hans Hildbrand-Güntert, Boswil, bisher

Mitglieder der Synode: Hans Hildbrand-Güntert, Boswil, neu

Pfarrer: Ebenfalls findet auch die Wiederwahl von Pfarrer Georges Schwickerath, als Pfarrer der Kirchgemeinde Boswil-Kallern für die Amtsperiode 2019 bis 2022, unter dem Vorbehalt der Ernennung durch den Bischoff, statt. Pfarrer Georges Schwickerath ist in seiner Funktion auch Mitglied der Kirchenpflege: Weitere Wahlvorschläge sind gemäss den einschlägigen Bestimmungen des Organisationsstatus von 10 Stimmberechtigten des Wahlkreises zu unterzeichnen und beim Sekretariat des Kath. Pfarramtes Boswil, z.H. der Wahlvorbereitungskommission, Kirchweg 3, 5623 Boswil, bis spätestens am 12. Oktober 2018 (44 Tage vor dem Wahltag) einzureichen. Das erforderliche Formular kann beim Sekretariat des Kath. Pfarramtes Boswil-Kallern bezogen werden.

Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im ersten Wahlgang jede im Wahlkreis wahlfähige Person als Kandidatin oder Kandidat gültige Stimmen erhalten kann. (§30 Abs.1 GPR). Als Präsidentin oder Präsident der Kirchenpflege kann nur gültige Stimmen erhalten, wenn sie oder er gleichzeitig als Mitglied der Kirchenpflege gewählt wird.

Die Wahl der Mitglieder der Finanzkommission, des Präsidiums der Finanzkommission und der Stimmenzähler erfolgt an der Kirchgemeindeversammlung vom 27. November 2018.

Boswil, 15. September 2018

Die Wahlvorbereitungskommission der kath. Kirchgemeinde Boswil-Kallern


zur Newsübersicht