zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Pastoralraum Muri AG und Umgebung
News Muri
Horizonte, 07. Februar 2018

Frauenmorgen Muri

Freitag, 23. Februar 2018, 9 - 11 Uhr im Saal der reformierten Kirche

Weltgebetstagsland 2018 - Surinam

Surinam, ursprünglich eine niederländische Kolonie und Niederländisch-Guayana genannt, liegt nordöstlich von Brasilien zwischen Guayana im Westen und Französisch Guyana im Osten. Es zählt zu den Ländern mit der höchsten Artenvielfalt der Welt. Guayana bedeutet so viel wie „Land der tausend Wasser“.

Nach Erlangen der Unabhängigkeit im Jahre 1975 wanderten tausende Surinamesen in die Niederlande aus, so tat es auch unsere Referentin, Frau Lilian Villiger-Elmont mit ihrer Familie.

Surinam zählt eine halbe Million Einwohner, wobei rund 35 verschiedene Sprachen gesprochen werden. Alle sprechen jedoch Sranantongo und Niederländisch, welches noch heute die offizielle Amtssprache ist. Auch kulturell hat sich Surinam anders als seine Nachbarstaaten entwickelt, denn im Laufe der Geschichte fanden sich ungewöhnlich viele verschiedene Ethnien aus aller Welt ein, welche mitsamt ihren unterschiedlichen Religionen, Sprachen und Kulturen friedlich zusammenleben.

Die Vorbereitungsgruppe Frauenmorgen Muri lädt alle interessierten Frauen und Männer herzlich zu diesem Vortrag ein.

Eintritt frei, freiwillige Kollekte

Falls ein Kinderhütedienst gewünscht wird, melden Sie sich bitte bei Heidy Knecht, 056 664 84 60 (pro Kind Fr. 3.-).


zur Newsübersicht