zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Pastoralraum Muri AG und Umgebung
News Boswil Kallern
Horizonte, 21. September 2018

Danke und Vergelt’s Gott, liebe Ursula!

Danke und Vergelt’s Gott, liebe Ursula!

(Gekürzte Version, den ganzen Text finden Sie in der Pastoralraumspalte)

«Ein Abschied verleitet immer dazu, etwas zu sagen, was man sonst nicht ausgesprochen hätte», so formulierte es der französische Philosoph und Humanist Michel de Montaigne (+1592). Deine Entscheidung, eine neue pastorale Herausforderung anzunehmen, kam für uns alle etwas überraschend. Es bleibt uns nichts anderes übrig, als Deine Entscheidung anzunehmen. Wir tun dies aber nicht, ohne die Dinge anzusprechen, die wir vielleicht sonst zu wenig erwähnt haben.

Liebe Ursula, Du warst in unserem Pastoralraum als Pastoralassistentin und Bezugsperson für die Pfarrei Boswil tätig. Wir sind Dir zu Dank und Anerkennung verpflichtet. Von Herzen sagen wir Dir ein grosses Vergelt’s Gott und wünschen Dir für Deinen weiteren Weg in der Kirche Gottes reichen Segen und Erfüllung.

Wie weiter… ohne Ursula? Diese Frage bewegt viele «Deiner» Bosmeler. Diakon Francesco Marra wird ab 1. Oktober die Leitung der Pfarreiachse Boswil-Bünzen übernehmen und wird regelmässig im Pfarramt Boswil und Bünzen anzutreffen sein. Die Pastoralraumleitung und das Personalamt des Bistums Basel sind bemüht, möglichst bald wieder eine(n) Theologen/in für Boswil zu finden. Bis dahin zählen wir auf die Bereitschaft und den guten Willen aller Pfarreiangehörigen von Boswil und Bünzen. Meinem Pastoralraumteam, und insbesondere Diakon Francesco Marra, danke ich jetzt schon für ihre grosse Arbeit zum Wohle der Pfarreien in unserem Pastoralraum.

Georges Schwickerath, Pastoralraumpfarrer im Namen der Kirchenpflege Boswil-Kallern und des Pastoralraumteams


zur Newsübersicht