zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Pastoralraum Muri AG und Umgebung
News Muri
Horizonte, 28. November 2018

Beschlüsse Kirchgemeindeversammlung

Beschlüsse Kirchgemeindeversammlung

Folgende Beschlüsse der Kirchgemeindeversammlung vom 21. November 2018 unterliegen gemäss Art. 32 des Organisationsstatuts der Römisch-Katholischen Landeskirche Aargau dem fakultativen Referendum:

Verwaltungsrechnung 2017

Kreditabrechnung Sanierung Kirchenvorplatz Pfarrkirche von CHF 64‘840.20

Kreditabrechnung Konservierung/Restaurierung der Evangelien- und Epistelorgel Klosterkirche von CHF 76‘258.40

Kredit für eine Teilsanierung der Dachflächen nordseitig der Klosterkirche Kostenvoranschlag von CHF 40‘000.00

Kredit für den Ersatz der Heizanlage im Pfarrhof Kostenvoranschlag von CHF 217‘000.00

Kredit für den Ersatz der Heizanlage der Pfarrkirche St. Goar Kostenvoranschlag von CHF 210‘000.00

Voranschlag 2019 mit Steuerfuss von 21 %

Gegen diese Beschlüsse kann innert dreissig Tagen von der Publikation im Pfarrblatt an gerechnet von einem Fünftel der Stimmberechtigten das Referendum ergriffen werden. Weitere Auskünfte erteilen die Kirchenpflege oder das Sekretariat der Römisch-Katholischen Landeskirche des Kantons Aargau, Tel.-Nr. 062 832 42 72.

Kath. Kirchenpflege Muri

An der Kirchgemeindeversammlung vom 21. November 2018 wurden folgende Personen gewählt:

Finanzkommission (3 Mitglieder)

Tobias Knecht, Finanzkommissionspräsident, bisher

Anita Kuhn, bisher

Roger Meier, neu

Stimmenzähler (2 Mitglieder)

Reinhard Keusch, bisher

Edith Müller, bisher

Verabschiedet wurden:

Grazia Giampà, Mitglied der Kirchenpflege während 8 Jahren

Simon Weber, Mitglied der Kirchenpflege während 4 Jahren

Pius Schaller, Mitglied der Finanzkommission während 4 Jahren

Die Kirchenpflege Muri dankt allen für ihr Engagement.


zur Newsübersicht