zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Pastoralraum Muri AG und Umgebung
News Boswil Kallern
Horizonte, 10. Juli 2020

Aus der Geschichte

Aus der Geschichte

Lourdesgrotte Boswil

Hauptstifter der in den 1930er Jahren im Oberdorf an einer Böschung des Weissenbachs angelegten Boswiler Lourdesgrotte war der 1933 verstorbene Leonz Rey-Strebel. Die Kreuzwegstationen sind mit Terrakottareliefs geschmückt.

Lourdesgrotten (Mariengrotten) sind Nachbildungen der Höhle von Massabielle in Südfrankreich, in der die Heilige Bernadette 1858 eine Marienerscheinung erfuhr. Ende des 19. Jahrhunderts und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstanden in vielen katholischen Gemeinden namentlich im Fricktal Lourdesgrotten mit Kreuzwegstationen, so in Wittnau, Eiken, Hornussen, Kaisten, Gansingen und Leuggern.

(Informationen Denkmalpflege Aargau)

Vielleicht besuchen Sie die Kapelle bei einem Ihrer Spaziergänge. Wir wünschen wir Ihnen gute Gesundheit und alles Gute

.


zur Newsübersicht